Die Firma ISC AG ist seit ca. 16 Jahren verstärkt im Health Care Bereich tätig. Zu unseren zahlreichen Kunden gehören namhafte Kliniken wie Städtische Kliniken München GmbH, LMU, Schön Kliniken, Stadtklinik Frankenthal und viele mehr. Wir betreuen unsere Kunden seit vielen Jahren nicht nur in den SAP Standard Modulen wie Materialwirtschaft, Buchhaltung, Controlling, Patientenmanagement und Instandhaltung, sondern unterstützen sie auch in speziellen Themen wie Eigenfertigung (Defekturen / Rezepturen), Personalverkauf, Investitionsmanagement, Modulschrankverwaltung und fallbezogene Beschaffung (DRG). Unsere Berater haben stets ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse und helfen Ihnen in der Beratung und Umsetzung.

Für die Implementierung stellen wir Ihnen von Beginn an in jedem Bereich ein Team aus hoch qualifizierten Beratern zur Verfügung. Wichtig ist uns dabei, dass wir sie bei der Einführung „nicht alleine lassen“. Wir wissen aus Erfahrung, dass die ersten Schritte bei einer Systemumstellung sehr schwierig sein können und stehen Ihnen in dieser wichtigen Phase mit Rat und Tat zur Seite. Unterstützt wird die Projekteinführung durch anschauliche Prozessdarstellungen und aussagekräftige Schulungsunterlagen.

Wir helfen Ihnen auch bei der Entscheidung, ob es sinnvoller ist, Ihre IT-Systeme intern zu warten oder deren Betreuung an einen externen Dienstleister zu vergeben. In diesem Fall können wir Ihnen mit zwei eigenständigen Rechenzentren dienen.

Mit unserer elektronischen Stationsanforderung (eSTAFO 2.0) erleichtern wir auch die Anforderungen der einzelnen Stationen mit Hilfe einer anwenderfreundlichen webbasierten Oberfläche. Sie garantiert einen geringen Schulungsaufwand und eine hohe Anwenderakzeptanz. Mit unserer eSTAFO 2.0 sind sie nicht nur auf Ihr Haus beschränkt, sondern können hierüber beliebig viele Fremdhäuser anschließen und beliefern. Unsere eSTAFO 2.0 ist damit bestens geeignet für Lieferapotheken und/oder logistische Versorgungszentren. Die eSTAFO 2.0 kann an jedes vorhandene Materialwirtschafts-, Patientenverwaltungs- oder auch Instandhaltungssystem angeschlossen werden. Die Anzahl der Anwender ist dabei skalierbar, Sie benötigen lediglich einen Inter- bzw. Intranetzugang.